zurück

All Kids content

Eis und Schnee

Schneeflocken

Schneeflocken sind gefrorene Regentropfen.
Bei Kälte frieren die Regentropfen in den Wolken.
Viele kleine Eiskristalle entstehen.
Als Schneeflocken fallen sie auf die Erde.

Schneeflocken sind klein, wenn es sehr kalt ist.
Schneeflocken sind groß und schwer, wenn es wärmer ist.

 


 

Eiszapfen

Eiszapfen gibt es, wenn es zuerst kalt ist und dann warm.
Der Schnee taut auf dem Dach.
Das Wasser tropft langsam herunter.
Die Tropfen bleiben hängen und frieren wieder zu Eis.
Mit jedem Tropfen wird der Eiszapfen länger.

 


 

 

Eisblumen

Eisblumen gibt es, wenn Wasser an einer kalten Fensterscheibe friert. Dann werden aus Wasser dünne Eiskristalle.
Sie sehen aus wie Blumen.

 

 

(Heft 2012/1)