zurück

All Kids content

Kresse säen und ernten

Kresse säen und ernten

Du brauchst:

Eine Schale

Watte

Kresse-Samen

Wasser

 

So geht’s:


Watte kommt in die Schale.
 


Kresse-Samen kommen auf die Watte.

 


Wasser auf die Watte gießen.
Achtung: Oft mit Wasser gießen!

Watte muss immer nass sein.

 

Das passiert:

1. Tag: Aus den Samen kommen kleine Keime.
2. Tag: Aus den Keimen kommen dann kleine Blätter und Stiele.
3. Tag: Die Stiele sind 2 Zentimeter hoch. Sie haben Blätter.

Und bei dir?

4. Tag: Kresse ernten!

 

Lecker: Ein Kresse-Sandwich

Du brauchst:

4 Scheiben Toast

Kresse

2 Esslöffel Quark oder Joghurt

6 Radieschen

Paprikapulver

Salz und Pfeffer.

 

So geht’s:


Quark auf 4 Toasts machen.
Kresse auf 2 Scheiben Toast geben.

Radieschen waschen.
Radieschen in Scheiben schneiden.

Radieschen auf die Kresse geben.
Paprika, Salz und Pfeffer auf die Radieschen geben.

 

Brote zusammenlegen und durchschneiden.

Zum Beispiel so: das heißt diagonal.

 

Hmm, lecker!
Guten Appetit!