selber machen

Ein Ton bewegt

Du brauchst:

2 Wein-Gläser 
1 Geldmünze (z.B. 2 Cent-Stück)

So geht's:

1. Geldmünze auf das rechte Glas legen.

2. Finger mit Wasser nass machen. 

 

Was passiert?

Das Glas macht einen Ton. Der Ton bewegt die Luft. 
Das ist Schall. Der Schall bewegt die Münze. 
Die Münze bewegt sich und fällt. 

 

(Heft 2016/2)
Fotos: Günter Hogen

3. Mit dem nassen Finger über das linke Wein-Glas reiben. Im Kreis reiben. Ton kommt.

Mehr Selber machen

Ein Haus aus Lebkuchen

Wir backen ein Haus aus Lebkuchen. Garantiert ohne Hexe!

Mehr ...
Eine Brücke aus Papier

Ein Experiment - Hält die Brücke?

Mehr ...
Was ist im Glas?

Wasser oder Luft? Probier es aus.

Mehr ...