selber machen

Stockbrot am Feuer

Für den Teig brauchst du:

200 ml Milch,
450 g Mehl,
1 TL Salz,
2 TL Backpulver (Soda)

So geht's:

1. Salz, Backpulver und Mehl in eine Schüssel geben.

3. einen weichen Teig kneten.

4. kleine Stücke nehmen.

5. Teig kommt um den Stock.

 

 

(Heft 2013/4)
Fotos: Günter Hogen

6. ins Feuer halten – und wenn das
Stockbrot braun ist: essen! Lecker!

Achtung!

Feuer im Wald ist verboten!
Erwachsene suchen einen Platz zum Feuer machen.

Mehr Selber machen

Ein Haus aus Lebkuchen

Wir backen ein Haus aus Lebkuchen. Garantiert ohne Hexe!

Mehr ...
Eine Brücke aus Papier

Ein Experiment - Hält die Brücke?

Mehr ...
Was ist im Glas?

Wasser oder Luft? Probier es aus.

Mehr ...