selber machen

Wohin geht die Luft?

_DSC8636.jpg

Du brauchst:

2 Luftballons
1 Strohhalm
Klebefilm
2 Wäscheklammern

So geht's:

1. Den 1. Luftballon voll aufblasen.
Den 2. Luftballon halb aufblasen.

2. Mit Wäscheklammer zumachen.

3. Die Luftballons kommen an den Strohhalm, ans Ende.

4. Festmachen mit Klebefilm.

 

Was passiert?

Die Luft geht vom kleinen in den großen Luftballon. Die Haut des kleinen Luftballons ist fest. Viel fester als beim großen Luftballon. Diese Kraft bringt die Luft in den großen Luftballon.

 

(Heft 2015/3)
(Fotos: Günter Hogen)

5. Klammern wegmachen.

Mehr Selber machen

Ein Haus aus Lebkuchen

Wir backen ein Haus aus Lebkuchen. Garantiert ohne Hexe!

Mehr ...
Eine Brücke aus Papier

Ein Experiment - Hält die Brücke?

Mehr ...
Was ist im Glas?

Wasser oder Luft? Probier es aus.

Mehr ...