selber machen

Zuckerkreide machen

Die Kreide hat schöne Farben. Mach deine Kreide schöner!

Du brauchst:

Bunte Kreide
Tasse (für jede Farbe eine Schale)
1 Löffel
Wasser
2 Teelöffel Zucker
Papier

So geht's:

 

1. Wasser in die Tasse geben.

2. Zucker in das Wasser geben.

3. Mit dem Löffel rühren.

4. Die Kreide in die Schale legen. Achtung: für jede Farbe eine Schüssel.

5. Ein paar Minuten warten. Luftblasen kommen hoch.

6. Die Kreide aus dem Wasser nehmen.

7. Jetzt kannst du malen.

Warum leuchten die Farben?

Im Wasser kommt Luft aus der Kreide.
Zuckerwasser kommt in die Kreide.
Das Zuckerwasser macht die Farbe intensiv.
Die Farben leuchten.

 

(Heft 2016/1)
Fotos: Günter Hogen

Mehr Selber machen

Ein Haus aus Lebkuchen

Wir backen ein Haus aus Lebkuchen. Garantiert ohne Hexe!

Mehr ...
Eine Brücke aus Papier

Ein Experiment - Hält die Brücke?

Mehr ...
Was ist im Glas?

Wasser oder Luft? Probier es aus.

Mehr ...