wissen

Burgen am Rhein

Der Rhein ist ein großer und langer Fluss in Deutschland.
Es gibt 30 Burgen aus dem 12. und 13. Jahrhundert.

Burgen liegen weit oben.
Von oben ist die Sicht gut.

Früher: Die Ritter sehen Feinde.
Sie verteidigen die Burg.

Das hat fast jede Burg:
äußere Mauer
Vorburg
Turm = Bergfried
innere Mauer
Wohnhaus der Ritter = Palas

Burg Ehrenfels
Gebaut ab 1211.
Diese Burg ist eine Ruine.
Zerstört 1689.

Burg Pfalzengrafstein
Gebaut ab 1326.
Die Burg ist mitten im Rhein, auf einer Insel: eine Inselburg!

Die Marksburg
Gebaut ab 1100.
Diese Burg liegt 150 Meter hoch.
Die Burg ist nicht zerstört.

 

(Heft 2016/4)
Fotos von: 3) MAGINARIUS PHOTOGRAPHY, 4)  LianeM, 5) Anton_Ivanov, 6) Slawomir Fajer
Burgen01.jpg

Früher: Die Ritter leben auf der Burg.
Auf der Ritterburg.
Ritter sind Krieger.
Sie haben eine Rüstung und kämpfen mit dem Schwert.

 

Mehr wissen

Die Schnecke

Das ist die Schnecke. Sie hat ihr Haus immer dabei!
Was weißt du noch über sie?

Mehr ...
Burgen am Rhein

Der Rhein ist ein großer Fluss. Es gibt tolle Burgen!

Mehr ...
Warum fliegen Vögel?

Vögel sind in der Luft. Warum können sie fliegen?

Mehr ...