wissen

Im Raumfahrt-Zentrum

Das ist die ESA - European Space Agency.
Die ESA ist in Darmstadt.

Das ist der Kontrollraum.
Die Wissenschaftler wachen über die Satelliten.

Das ist eine Rakete.
Sie heißt Ariane.
Es ist nur ein Modell.
Die echte Rakete ist viel größer. 

Das ist Rosetta.
Sie ist ein Satellit.
Start der Rosetta: 2. März 2004.
Sie fliegt zu einem Kometen.
Landung der Rosetta: 30. September 2016
Dauer der Reise: 12 Jahre
Rosetta ist 407 Millionen km von der Sonne und
405 Millionen km von der Erde entfernt.

Das ist Rosetta als Modell.

Das ist der Komet 67P/Tschurjumow-Gerasimenko.
Woraus besteht der Komet?
Die Forscher sind neugierig.

Das ist ein Modell von dem Komet.
In Wirklichkeit ist er größer:
etwa 4 Kilometerlang, 3,5 Kilometer hoch und 3,5 Kilometer tief.
Philae landet am 12. November 2014 auf dem Komet.

Das ist ExoMars.
Er fliegt zum Mars.

Encapsulation_of_ExoMars_2016_node_full_image_2.jpg

ExoMars kommt in die Rakete.
Mit der Rakete kommt ExoMars ins All.

ExoMars_2016_liftoff_node_full_image_2_0.jpg

14. März 2016:
Die Rakete startet.
Im Oktober 2016 ist es soweit.
ExoMars landet.

Mehr wissen

Die Schnecke

Das ist die Schnecke. Sie hat ihr Haus immer dabei!
Was weißt du noch über sie?

Mehr ...
Warum fliegen Vögel?

Vögel sind in der Luft. Warum können sie fliegen?

Mehr ...
Im Raumfahrt-Zentrum

Satelliten beobachten? Das geht im Raumfahrtzentrum. Komm mit!

Mehr ...