wissen

Warum fliegen Vögel?

Die Knochen:

Vögel haben leichte Knochen.

Der Schnabel:

Vögel haben einen Schnabel.
Sie haben keine Zähne.
Zähne sind schwer.
Der Schnabel ist leicht.

 

Fressen:

Der Vogel frisst ...

 

... das Essen ist nicht lang im Körper.
 

Der Kröper:

Liegt gut in der Luft.

Die Flügel:

Die Luft kommt oben schneller über den Flügel.
Unten ist die Luft langsamer.
Die Luft steigt hoch.

 

Die Federn:

Sie sind leicht.
Sie gehen mit der warmen Luft nach oben.

 

So fliegen die Vögel:


Ruder-Flug

Die Flügel schlagen auf und ab.


Ganz schnell.

 


Segel-Flug

Die Flügel schlagen nicht.
Die Luft trägt den Vogel.

 

Gleit-Flug

Der Vogel landet.
Die Flügel schlagen nicht.
Der Vogel kommt runter.

 


Fliegen wie die Vögel

Mit einem Drachen.
Am 15. April 1973 fliegt der Amerikaner
Mike Harker von der Zugspitze.
Das ist der höchste Berg in Deutschland.
Er fliegt 12 Kilometer weit.

 

(Heft 2016/3)
Fotos von: 1) buchi123, 2) mustafaphoto, 3)  mirceax, 4) Vrisphuket,
5) BoukeAtema, 6) & 10) Wesley Tolhurst, 7) artworks-photo,
8) & 9) Anagramm, 11)  IMNATURE, 12) Alexandra Lande

Mehr wissen

Die Schnecke

Das ist die Schnecke. Sie hat ihr Haus immer dabei!
Was weißt du noch über sie?

Mehr ...
Burgen am Rhein

Der Rhein ist ein großer Fluss. Es gibt tolle Burgen!

Mehr ...
Warum fliegen Vögel?

Vögel sind in der Luft. Warum können sie fliegen?

Mehr ...