Suche

Informatik

Smartphone im Wasser – was tun?

Wasser macht das Smartphone kaputt

Ist dir das schon einmal passiert? Dein Glas fällt um und dein Smartphone wird nass.

Auf Deutsch heißt ein Mobiltelefon übrigens auch „Handy“. 

Deswegen sagt man zu einem Smartphone auch Handy.

Noch schlimmer ist es, wenn dein Handy komplett ins Wasser fällt.

 

HandyimWasser2.jpg

 

Was kannst du jetzt machen, um dein Smartphone zu retten?

Und was passiert eigentlich, wenn das Gerät nass wird?

Kontakte im Smartphone sorgen dafür, dass alle Chips mit Strom versorgt werden. Kommt Wasser ins Handy, bildet das Wasser einen Widerstand zwischen den Kontakten.

Es kommt zu einem Kurzschluss. Der Strom wird unterbrochen. Oder er wird an einen falschen Ort im Handy geleitet.

Meist schaltet das Gerät dann ab.
 

Gute oder schlechte Idee? Du entscheidest.

Das Smartphone trocknen: Wie geht es?

Wie trocknet das Handy?